Über s´maulwerk

Willkommen auf s´maulwerk.

s´maulwerk hat sich verändert. Wo früher Worte dominierten, haben nun Bilder Priorität.
Alles bewegt sich…vielleicht zwischen Kunst, Klamauk, Ironie, Satire…vielleicht zwischen Traum und Realität…vielleicht zwischen unendlich vielen Wirklichkeiten.

s´maulwerk erhebt keinen Anspruch auf Korrektheit und distanziert sich von jeglichen Dogmata und fundamentalistischen Wahrheitsansprüchen.

s´maulwerk ist ein Stück weit VER-RÜCKT.
s´maulwerk darf und will das sein.

VER-RÜCKT…?
Im Grunde also nur ein bisschen daneben?
Ja, nur ein Stück weit entfernt vom Rest.
Vielleicht sogar besser als NORMAL.
Aber hoffentlich zumindest anders.
Und wenn überhaupt: was ist denn normal?
Und wo gilt dieses NORMAL, wer definiert es?

s´maulwerk meint, letztendlich können wir vieles sehen, hören, spüren.
RICHTIG oder FALSCH sind dabei kaum mögliche Kategorien.
Können Menschen denn bewusst FALSCHNEHMEN?

s´maulwerk vertritt die Position, dass Menschen im Grunde immer WAHRNEHMEN.

Und darum geht es.
Einen aufmerksamen Blick haben. Ihn pflegen. Kultivieren.
Das was bewegt in kurzweilige Worte und Bilder fassen.

Nicht mehr und hoffentlich nicht weniger.

Und dass Blogs angeblich die Klowände des Netzes sind… nun, das war mal irgendwo zu lesen oder zu hören… aber es stört nicht weiter…

schneekugel_klowand 0514

***

Haftungsausschluss
Die bereitgestellten Informationen in diesem Blog wurden sorgfältig geprüft .
Es wird jedoch keine Garantie übernommen, dass alle Angaben zu jeder Zeit vollständig, richtig und in letzter Aktualität dargestellt sind.
Alle Angaben können jederzeit ergänzt, entfernt oder geändert werden.

Für die Inhalte von Websites, die auf Grund eines Links erreicht werden, übernimmt die Bloggerin keine Verantwortung, Haftung oder Gewähr. Für diese Inhalte sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Die Bloggerin distanziert sich ausdrücklich von allen Inhalten, die möglicherweise straf- oder haftungsrechtlich relevant sind oder gegen die guten Sitten verstoßen.
Die Verwendung und Vervielfältigung von Inhalten und Bildern des Blogs ist ohne ausdrückliche Genehmigung der Bloggerin nicht gestattet.
Aufträge für (weitere) Bilder und Texte an die Bloggerin sind auf Anfrage allerdings gerne möglich (izniak@yahoo.com).
Die Verbreitung des Blogs hingegen ist gestattet und gewünscht.

18 Gedanken zu “Über s´maulwerk

    • Was ich noch schuldig bin:
      Ich bleibe am liebsten im Schatten; daher hülle ich mich gern in Schweigen 😉
      (auch was die 11 wenn auch spannenden Fragen zum „Liebster Blog Award“ angeht).
      Meine Bilder schreien laut genug.

      Und so schön Einladungen auch sein mögen; ich veröffentliche hier meine Bilder.
      Geschichten aus der Welt; vielleicht aus meiner, vielleicht aus der der anderen.
      Wie auch immer; es ist was es ist:
      Ein Kunstblog „frei-Schnauze“ oder besser „frei-Stift“.
      Nicht mehr, aber auch nicht weniger.

  1. Welch wunderbarer Blog. Die Zeichnungen unterhalten mich wie schon lange keine Zeichnungen mehr. Ich werde gleich noch weiter begutachten, welche Meisterwerke bislang vor mir verborgen waren 🙂

    Toller Blog!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s